Dr. Beatrice Heineking

Fach­ärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderkardiologie
Neonatologie, Intensiv­medizin, Notfall­medizin
heineking@kinderaerzte-oberland.de

Dr. Beatrice Heineking

geboren in Duisburg und aufgewachsen in Mülheim a.d. Ruhr

1986 – 1994
Medizinstudium in Aachen und Essen

1994 – 2000
Facharztausbildung und Assistenzärztin in Münster

1996 – 1997
Anästhesieausbildung in Homburg/Saar

2001 – 2003
Ausbildung zur Neonatologin an der Charité Berlin

2004 – 2006
Ausbildung zur Kinderkardiologin an der Charité und im Deutschen Herzzentrum Berlin

2006 – 2009
Oberärztin der Kinder-Notaufnahme und Allgemeinen Pädiatrie an der Charité

2009 – 2010
Fellowship Intensive Care in London am Great Ormond Street Hospital

2010 – 2011
Fellowship Intensive Care in Melbourne am Royal Children´s Hospital

2011 – 2013
Oberärztin der Intensivstation (Kinderkardiologie und Allgemeine Pädiatrie) am Kinderspital in Zürich

2013 – 2020
Oberärztin der Abteilung für Kinderkardiologie und Pädiatrische Intensivmedizin in Großhadern/München

Seit 2019
Teilnahme am Kindernotarztdienst München

Seit 2020
Teilhaberin im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin Oberland in Geretsried

1999
Fachärztin für Kinder-und Jugendmedizin

2000
Erwerb des EEG-Zertifikates

2004
Schwerpunktbezeichnung Neonatologie

2005
Schwerpunktbezeichnung Pädiatrische Kardiologie

2011
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

2015
Zusatzqualifikation EMAH (Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern)

2019
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Famulaturen in Paris/Frankreich, Haifa/Israel, Orissa/Indien und San Francisco/USA 

Praktisches Jahr in Kapstadt/Südafrika 

Intensivmedizinische Beratung in Dhaka/Bangladesh 

Kinderkardiologische Hilfseinsätze in Mozambique, in der Ukraine und im Irak 

Fellowship Intensive Care in London

Fellowship Intensive Care in Melbourne